Berolina Mitte dehnt auf…

  • Juli 18, 2016
Berolina Mitte Dehn auf...

Berolina Mitte dehnt auf…

Ein erster Erfahrungsbericht über die Physioteam-Studie „Stabilisation und Dehnung im Fußballtraining“
„Wenn man sich im Breitensport als Beobachter beim Fußballtraining an den Rand stellt und schaut, ob und wie gedehnt wird, kann man oft zwei Dinge beobachten. Es wird gar nicht gedehnt oder die Dehnübungen grenzen an Körperverletzung.
Durch einen glücklichen Zufall und persönliche Bekanntschaft erklärte sich Hannes Hübbe bereit,  ein Projekt mit  unserer Mannschaft durchzuführen und dabei ein zeitgemäßes und effektives Dehnungs- und Stabilisierungsprogramm für die Mädchen zu entwickeln.

Der Wissenstransfer in diesem Projekt fand auf zwei Arten statt:

  • Einerseits wurden fünf Spielerinnen individuell in der Praxis Physioteam betreut. Dabei wurde eine genaue Analyse der Stärken und schwächen der Spielerinnen erstellt. Für jede Spielerinnen wurde ein individueller Trainingsplan erstellt und die Übungen genau auf die einzelnen Spielerinnen abgestimmt.
und
  • andererseits wurden die Trainer in die Dehnungs- und Stabilisationsübungen eingewiesen, die sie dann im Training mit der gesamten Mannschaft durchführten. Hierbei wurde uns ein grundlegendes Wissen über anatomische und physiologische Zusammenhänge vermittelt. Wir konnten schnell erkennen wo unsere bisherigen Fehler beim Training lagen und waren in der Lage schnell unsere Rückschlüsse zu ziehen und die Übungen dem Stand der Wissenschaft anzupassen.

 

Durch dieses durchdachte Herangehen hatten wir  den großen Vorteil, dass wir als Trainer eine Kontrollgruppe von Spielerinnen hatten, die die Übungen auch im Detail korrekt beherrschten und vormachen konnten und die uns zur Not auch korrigierten.

Wie lautet nun unser Fazit nach fünf Monaten Zusammenarbeit?

Um es kurz zu machen –

„dieses Projekt übertraf bei weiten unsere Erwartungen“

  • Die Dehnübungen sind Bestandteil jeder Trainingseinheit und jeder Spielvorbereitung. Innerhalb weniger Wochen erhöhte sich die Beweglichkeit der Mädchen deutlich,
  • die Körperspannung nahm sichtbar zu         und
  • das physische Leistungsvermögen verbesserte sich signifikant,
  • insbesondere bei Schnelligkeit und Schusskraft.
Aber nicht nur die wirklich erstaunlichen Ergebnisse, sondern auch die Art und Weise der Projektdurchführung begeisterten uns. Alle Treffen fanden in einer sehr positiven Atmosphäre statt. Man merkte Hannes die Freude an der Wissensvermittlung an und diese Begeisterung übertrug sich auch auf die Mädchen und Trainer.

Es hat einfach nur Spaß gemacht, mit Hannes und seinem Physioteam zusammenarbeiten zu dürfen.“

 

STEFFEN HERBST Trainer SV Blau Weiss Berolina Mitte 49 e.V.
1. C-Mädchen 2015 Physioteam Projektstudie

1. C-Mädchen 2016 Physioteam Projektstudie

 

PS: auch das Physioteam sagt danke…. Ihr seit einfach eine sehr gute Truppe!

© Copyright 2016, All Rights Reserved. | Physioteam| Designed by mobeline |Impressum | Kontakt | Downloads

%d Bloggern gefällt das: