unser-Bewusstsein

Deine Körpersprache formt wer du bist

Vielleicht ziehen Sie Ihre Schultern hoch, schlagen die Beine übereinander, vielleicht schlagen Sie die Fußgelenke umeinander. Wenn Sie lernen, dies ein wenig zu verändern, wird dies einen bedeutenden Einfluss auf Ihr Leben haben.

Was versucht mir Ihre Körpersprache mitzuteilen?
Was teilt Ihnen meine mit?
Wir beurteilen andere, aufgrund deren Körpersprache und ziehen Rückschlüsse.
Diese Urteile können entscheidende Lebenssituationen beeinflussen.
Wen wir einstellen oder befördern oder mit wem wir uns verabreden für ein Date.
Wir werden von unseren eigenen nonverbalen Aktionen, unseren Gedanken unseren Gefühlen und unserer Physiologie beeinflusst.

Wie viele von Ihnen machen sich selbst kleiner?

 

Körpersprache

Körpersprache ist nonverbale Kommunikation!

Es ist nicht auf die Primaten beschränkt....

Menschen tun das Gleiche. Sie tun es, wenn sie ständig über Macht verfügen. Und auch wenn sie sich während eines Moments mächtig fühlen. Das ist besonders interessant, denn es zeigt uns, wie allgemeingültig und alt diese Ausdrücke der Macht sind. Was tun wir, wenn wir uns machtlos fühlen? Wir tun genau das Gegenteil. Wir ziehen uns zurück. Wir falten uns zusammen. Wir machen uns klein. Wir wollen nicht mit der Person neben uns in Berührung kommen. Auch hier machen Tiere und Menschen dasselbe. Im Hinblick darauf tendieren wir dazu, die nonverbalen Aktionen des Gegenübers zu vervollständigen. Wenn wir jemandem mit sehr viel Macht begegnen, machen wir uns kleiner. Wir spiegeln nicht ihr Verhalten. Wir tun das Gegenteil.

Diese Website verwendet Cookies, um Dein Interneterlebnis zu verbessern. Indem Du unsere Website nutzt, stimmst Du gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu.DSGVO Recht auf Löschung

Pin It on Pinterest